Willi Schmidt (45) fragt sich, in welchem Land diese internationale Wahl aus dem Fernsehen stattfindet

„Die Politiker sollten mal Klartext reden! Sie sprechen von Deutschland, der Türkei, Russland, der USA und auch Nordkorea habe ich schon gehört. Nur niemand sagt, in welchem Land und für welches Land jetzt gewählt wird“, spricht der Bayreuther Willi Schmidt das Leid der Bevölkerung aus. Laut Umfragen wissen etwa die Hälfte der Wahlberechtigten noch nicht, wen sie wählen sollen, geschweige denn wo. Vom Wahldatum spricht jeder Politiker, auch an jedem Plakat ist es abzulesen. Ohne jedoch den Ort der Abstimmung oder zumindest das Land zu kennen, hilft das auch nicht weiter.

Zumindest wird man noch kurzfristig einen entsprechenden Flug buchen können. Das verspricht der AirBerlin-Kommunikationschef Ralf Klunkel: „Wir können die aufgebrachten Bürger beruhigen. Wir sind wegen des unbekannten Wahlortes zwar insolvent gegangen, fliegen aber weiter und haben für den Zeitraum noch mehr als genügend Kapazitäten frei“. Fraglich ist jedoch, ob das ausgewählte Wahllokal rechtzeitig zur Wahl öffentlich ist.

„Eine rechtmäßige Wahl muss geheim sein“

An seinem letzten Arbeitstag verteidigte der scheidende Bundestagspräsident Norbert Lammert gegenüber dem Bildungsbad die erschwerten Umstände: „Eine rechtmäßige Wahl muss fünf Merkmale erfüllen, unter anderem muss sie geheim sein. Dem kommen wir selbstverständlich nach“. Die amtierende Bundeskanzlerin Angela Merkel versucht sich in einem Exklusivinterview mit dem Bildungsbad an einer Erklärung: „Die Meisten haben doch gar keine Ahnung von Politik. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass nur einige ausgewählte Personen wählen gehen und die Demokratie erhalten bleibt“. Damit ist wohl auch die lange Amtszeit der 62-Jährigen zu erklären.

So langsam scheint sich Schmidt damit abzufinden, dass es wohl so weiter gehen wird. „Von den ganzen anderen Ländern habe ich eh keine Ahnung. Hätte wer gesagt, dass es im Ausland ist, hätte ich schon viel früher und ohne schlechtes Gewissen meinen Urlaub buchen können“.

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.