teller aufessen

Teller nicht aufgegessen: Kleiner Junge löst Sturmtief Herwart aus

Der Herbststurm „Herwart“ fegt über Norddeutschland und legt den Bahnverkehr in Nord- und Mitteldeutschland großflächig lahm. Meteorologen haben nun den Übeltäter gefunden: Das Kindergartenkind Nils (5) aus Hamburg hat seinen Teller wegen einer Magen-Darm-Grippe mehrmals in Folge nicht aufgegessen. Wetter-Experte Frank Troppes erklärt: „Wer einmal nicht aufisst, löst schlechtes Wetter wie einen Regenschauer aus. Ein Sturmtief oder noch größere Umweltkatastrophen entstehen erst, wenn jemand mehrmals Essen auf dem Teller lässt.“

Einige Hundert Feuerwehreinsätze wegen umgefallenen Bäumen, Zehntausende Menschen deren Züge ausfallen und eine zerstörte historische Mühle im nordfriesischen Oldenswort: Das alles hat nur Nils Kempler zu verantworten. Der Junge hat sich damit mit fünf Jahren schon mehr zu Schulden kommen lassen als die meisten Menschen in ihrem ganzen Leben.

Räuberknoten soll das Kind demnächst zum Aufessen zwingen

Für den entstandenen Schaden müssen nun seine Eltern aufkommen. Alleine für die Feuerwehreinsätze ist mit Kosten im sechsstelligen Bereich zu rechnen. Immerhin bleibt der kleinen Familie wohl eine Zahlung an die Deutsche Bahn erspart. „Ausfallende Züge sind bei uns normal- dafür muss niemand Anderes die Rechnung tragen“, sagte die DB-Pressesprecherin Dagmar Kaiser.

Nils Eltern haben nun Konsequenzen angekündigt, aber auch Fehler eingeräumt. „Wir hätten seinen Teller nicht immer so vollmachen sollen, aber wir wollten, dass er schnell wieder gesund wird“, sagt Nils besorgte Mutter Angelika. Auch Vater Norman gibt eine Teilschuld zu, will aber demnächst „auf nochmal sicher gehen“. Von nun an binde er die Beine seines Sohnes bei jeder Mahlzeit mit einem Räuberknoten am Tisch fest. „Dann kann unser kleiner Räuber nicht entkommen, bis er aufgegessen hat“, erklärt der Vater die Maßnahme.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.