What the FAQ?

1. Was ist das Ziel von Bildungsbad.de? 

Tim Bendzko macht sich lächerlich mit „Einmal kurz die Welt retten“, doch mir ist es sehr ernst: Viele Kreaturen des Teufels sind längst dabei, mit dem Menschen alles Gute auf der Welt auszulöschen. Sie nutzen die perfidesten Methoden, doch bislang durchschaute niemand ihr böses Spiel. Als mir vor einiger Zeit diese Erleuchtung kam, war mir klar, dass es nur eine Chance gibt: Diese Botschaft in die Welt zu tragen, um gemeinsam den größten Krieg aller Zeiten- den Kampf um den Fortbestand der Menschheit- zu gewinnen.

Du glaubst mir nicht?! Ich habe unzählige unwiderlegbare Beweise:

  • Aliens kontrollieren längst unsere Welt. Wir merken es nur nicht. Unsere Kanzlerin etwa wird nicht nur von ihnen fremdgesteuert, sondern bietet mit ihrer Raute der Macht auch noch einen vorzüglichen Landeplatz für Ufos.
  • „Asiaten“- wie sie sich unter uns Menschen mischen konnten, ist bis heute ungeklärt.  Fest steht: Sie reisen durch die ganze Welt und fotografieren alles. Die ganzen Aufnahmen werden dann in einer riesigen Datenbank des Bösen gesammelt. Diese dient dazu, geeignete Angriffsziele auszumachen, um uns ein für allemal auszulöschen.
  • Attentäter führen diese Anschläge dann aus. Die alphabetische Nachfolge auf die Asiaten zeigt schon ganz eindeutig die Verbindung zueinander an. Man geht inzwischen davon aus, dass die langen Rauschebärte für die Abkehr vom Guten verantwortlich sind.
  • Elefanten nehmen sich inzwischen das Recht heraus, unschuldige, bewaffnete Menschen einfach totzutrampeln.
  • Tierische Menschenfresser wie Haie, Großkatzen und Bären dringen immer weiter in unseren Lebensraum rein. Es scheint nur noch eine Frage der Zeit, bis sie sich stark genug fühlen, um einen Großangriff auf die Menschheit auszuführen.

Jetzt sollte es jedem klar sein: Alle haben sich gegen uns verschworen. Die Feinde sind vor uns, hinter uns, unter uns. Wem können wir überhaupt noch vertrauen? Wenn wir den Kampf jetzt nicht annehmen, haben wir bereits verloren. Und genau das sehe ich als meinen Auftrag an, die Menschheit auf den Tag des Kampfes vorzubereiten.

2. Wer sorgt für das Salz im Wasser?

Das ist streng geheim und steht nicht einmal im Impressum (Aber bitte nicht verklagen!). Kurz gesagt, ist es ein ziemlicher Nichtsnutz, der mit der echten Welt nicht zurecht kommt und sich daher in die virtuelle Welt flüchtet. Das letzte Tageslicht hat er vor knapp einem Jahr gesehen, als seine Mutter die Gardinen aufriss. Grund genug, um auszuziehen- in einer Kiste (schädliches Tageslicht vermeiden!) wurde er dann in sein neues Heim transportiert. Ein Keller, der früher als Folterkammer diente und auch heute noch seinen Zweck erfüllt. Heute studiert er zum Schein, ist aber eigentlich arbeitslos.

3. Kann ich dem Bildungsbad Wasser spenden?

Natürlich, sehr gerne sogar. Wir sitzen nämlich auf dem Trockenen.


4. Darf ich als Praktikant anfangen?

Du kommst passend, in diesem Moment ist einer der heiß umworbenen Praktikumsplätze freigeworden. Deine ersten Aufgaben:

  • Teile die Seite Bildungsbad und deine Lieblingsartikel in sozialen Medien wie Facebook und Twitter
  • Rufe direkt alle deine Freunde und Bekannte an und erzähle ihnen vom Bildungsbad!
  • Verteile Flyer und hänge ganz Deutschland mit Plakaten voll
  • Richte bitte einen monatlichen Dauerauftrag von 200€ an das Bildungsbad ein

Wenn du damit fertig bist, darfst du mir auch gerne noch einen Kaffee kochen.

5. Das war es schon?

Ja, genug dumme Fragen.

Bildung teilen: